Damengymnastik

Seit 1987 gehört die Damengymnastik zur SG Gronau und ist mit 130 Mitgliedern die zweitgrößte Abteilung.

Neben den Gymnastikstunden in zwei Gruppen werden zusätzlich diverse Kurse unter der Leitung qualifizierter Trainerinnen an verschiedenen Tagen im Dorfgemeinschaftshaus angeboten.

Auch die Geselligkeit kommt neben dem umfangreichen Sportangebot nicht zu kurz. Die Abteilungsweihnachtsfeier, das schon traditionelle Heringsessen am Aschermittwoch und unser "letzter Mittwoch" vor den Sommerferien sind gern besuchte Veranstaltungen. Ferner bieten wir jedes Jahr im Wechsel einen 1- bzw. 2-Tages Ausflug an.

Interesse geweckt?

Dann komm doch einfach mal in eine der Übungsstunden zum Schnuppern vorbei. Wir freuen uns auf neue Teilnehmerinnen!

Aktuelles

Statt Weihnachtsgeschenke Spende an den Verein „Bergstraße hilft Ahrtal“ und an den Verein „Sterntaler - Kinderträume“ in Bensheim

Nach zwei Jahren ohne gemeinsames Beisammensein vor Weihnachten hat die Abteilung Frauengymnastik der SG Gronau ihre Turnerinnen zu einem kleinen Jahresabschluss im Freien am Mittwoch, den 14.12.2022, eingeladen.

In schöner winterlicher Atmosphäre haben sich die Gymnastikfrauen im Lichterglanz vor dem Weihnachtsbaum am Römer in Gronau getroffen. Beate Braun und ihr Vorstand bzw. Vergnügungsteam haben zur Begrüßung und auch zum Aufwärmen einen wärmenden Weihnachtspunsch und auch einen kleinen Snack für die Frauen bereitgestellt.

Wie schon in den vergangenen Jahren zuvor, wurde auch in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke verzichtet und stattdessen ein Betrag in Höhe von 1.000 € für zwei regionale Projekte zur Verfügung gestellt.

Aus diesem Grund haben die Gymnastikdamen Herrn Mößinger vom Verein Bergstraße hilft Ahrtal und Herrn Beetz vom Verein Sterntaler, Kinderträume, Zukunftsräume aus Bensheim zur Spendenübergabe eingeladen.

Im Lichterglanz des Weihnachtsbaumes konnte von der Abteilungsleiterin Beate Braun jeweils einen Geschenkumschlag mit einem Betrag in Höhe von 500 € an Herrn Mößinger sowie an Herrn Beetz übergeben werden.

Beide Vereinsvertreter waren überrascht und sehr erfreut über die unerwartete Unterstützung der Gronauer Gymnastikfrauen und haben den Turnerinnen einen kleinen Überblick über ihre Vereinsarbeit gegeben.

So konnte der Verein Bergstraße hilft Ahrtal mit seinen ehrenamtlich arbeitenden Handwerkern bei einem immensen Zeit-, Arbeits- und Materialeinsatz bereits für 7 Familien im Ahrtal, die alles verloren und auch keine Versicherung haben, wieder ein neues Zuhause herrichten.

Eine Mammutaufgabe, die die Helfer mitunter auch an ihre Grenzen gebracht hat. Deshalb ist auch jede weitere Hilfe herzlich willkommen. Die Geldspende hilft auf jeden Fall bei den aktuellen Projekten, wie z. B. beim Beschaffen von Fliesen oder sonst benötigtem Baumaterial.

Auch Herr Beetz von den Sterntalern berichtet über die Arbeit seines Vereines rund um die bisher schon sehr schön gestaltete Burganlage in den Drachenbergen, die aufgestellten Schlafhäuser bzw. Schlaffässer und auch den weiteren Ausbau der Anlage.

Die Freizeit- und Bildungsanlage für Kinder, Jugendliche oder jung gebliebene Erwachsene in Bensheim wird gut angenommen und es ist weiterhin noch viel zu tun. So ist man auch hier über unsere Geldspende sehr erfreut.

Zur Überraschung aller gab es noch eine Tanzeinlage von Trainerin Karin Medelnik, die uns mit einem Schleiertanz zu den Klängen von Jingle Bells verzauberte. Eine rundum gelungene Veranstaltung fand somit einen schönen Abschluss.

Foto Spendenübergabe v. l.: Manfred Mößinger (Verein Bergstraße hilft Ahrtal), Verena Laumann (V-Team), Gabi Schmunkamp (stellvertr. Abtl.leiterin), Beate Braun (Abteilungsleiterin Frauengym. SG Gronau) Volker Beetz (Verein Sterntaler) Gisela Franke (Abtl. Rechnerin), Petra Silbermann (Pressearbeit) und Lissy Lies (V-Team).