Über uns

Gründungsgeschichte

Am 04. April 1985 wurde die Abteilung „Ski“ bei einer Zusammenkunft von 30 Vereinsmitgliedern der SG Gronau, in der Gaststätte „Auf der Au“ gegründet. Von den damaligen Gründern sind heute noch folgende nachstehend genannten 6 Mitglieder aktiv dabei:

Wilhelm Keil
Monika Nebel
Hannelore Kistinger
Heinz Pfeifer
Gerhard Lingelbach
Walburga Stephan

Dank einer Initiative von Monika Nebel fand bereits im Oktober 1984 erstmals die auch heute noch traditionelle wöchentliche Skigymnastik unter Leitung von Edi Steeb, damals noch im Saal der ehemaligen Dorfmühle statt. Bereits einige Monate später unternahmen die Freunde des weißen Sports im Februar 1985 ihre erste offizielle Ski-Freizeit über ein Wochenende nach Faistenoy im Allgäu. Mit dieser Wochenend- Skitour wurde der Grundstein zur offiziellen Gründung der Ski-Abteilung gelegt.
Die Abteilungsführung bildete im ersten Jahr das Frauenduo Renate Wilhelm als Abt-Leiterin und Monika Nebel als Kassiererin. Von 1986 bis 1989 lenkte Monika Nebel assistiert von Wilhelm Keil zusammen mit Annemarie Volk (Kasse) die Geschicke der Abteilung Ski. Seit dem Jahr 1990 also mittlerweile über 27 Jahre liegt die Leitung der Abteilung bei Wilhelm Keil. Assistiert von 1990 bis 2008 von seinem Stellvertreter Reinhold Keil und der Kassenwartin Lilo Pfeifer. Im Jahre 2008 wurden Monika Nebel zur neuen stellv. Abt-Leiterin und Manfred Russ als neuer Kassenwart gewählt.

Zu den jährlichen Höhepunkten gehören nach intensiven Vorbereitungen, die auf konditionelle Trainings- und alpine Übungseinheiten ausgerichtet sind, die einwöchigen Ski-Freizeiten, die die begeisterten Brettl-Fans im Verlauf der nunmehr 35 Jahre, in folgende Wintersport-Regionen führte:

– Gargellen / Montafon
– Münster / Tirol (Skigebiete Alpbachtal, Kramsach und Zillertal)
– Maria Alm / Salzburger Land (Skigebiet Hochkönig)
– Grödnertal / Südtirol (Dolomiti-Super-Ski-Paradies)
– Steeg / Lechtal (Skigebiet Warth-Schröcken)
– Partennen / Montafon (Skigebiet Silvretta-Nova)
– Jerzens / Pitztal (Skigebiet Hochzeiger)
– Auffach / Wildschönau (Skigebiet Schatzberg u. Alpbachtal)
– St.Anton / Arlberg Tirol (Skigebiet Arlberg)
– Lermoos / Tirol (Zugspitzarena, Skigebiet Grubigstein)

Für die Vorbereitung, Organisation und Abwicklung dieser Ski-Freizeiten ist unser erfahrener und langjährige Reiseleiter Wilhelm Keil zuständig.
Auch im Sommerhalbjahr sind die Mitglieder aktiv. So bietet die Abteilung regelmäßig Fahrrad- und Wandertouren an, auch gehen besonders Aktive wöchentlich zum Walking oder Joggen.
Die Ski-Abteilung hat derzeit 60 Mitglieder und bedankt sich recht herzlich bei den langjährigen Sponsoren GGEW AG Bensheim, Sparkasse Bensheim, Schreinerei Steinmann Gronau, Straußwirtschaft Dingeldey Gronau, Weinschänke Götzinger Zell und allen Freunden und Gönnern für die Unterstützung in den zurückliegenden Jahren bei der Beschaffung von Sportartikeln und Preisen sowie der Ausrichtung von Veranstaltungen.

Interessierte Neubürger können sich gerne mit dem Abteilungsvorstand in Verbindung setzen oder Sie besuchen uns doch einfach gleich in der Ski-Gymnastik.